Besser fühlen, fitter bleiben, schöner aussehen

Man tut sich einen großen Gefallen, wenn man sich kalorienarm ernährt. Man sieht nicht nur gesünder aus, sondern bleibt bis ins hohe Alter fit und schlank. Kalorien zählen macht zwar überhaupt keinen Spaß, aber man sollte doch zumindest die Kalorien überschlagen. Dies hält einen nicht nur schlank und rank, sondern auch noch jung, indem einem mehr Lebensjahre geschenkt werden. Dies wurde nun von einem internationalen Forscherteam bewiesen.

 

Und gerade zu Beginn der Abnehmphase sollte man auf das Kalorienzählen nicht verzichten. So erhält man von Anfang an ein gutes Gefühl wie viel Nahrung man pro Tag zu sich nehmen soll und darf, um schnell und erfolgreich abzunehmen.

 

Welche Vorteile bietet das Zählen von Kalorien?

 

  • Wenn man Kalorien zählt, weiß man wie und wo man steht. Man weiß wie viel man für den Rest des Tages noch essen darf, ohne dabei über den Grundumsatz zu kommen, der von Mensch zu Mensch etwas schwankt. Man sagt, dass man im Durchschnitt rund 2000 Kilokalorien benötigt, um gesund zu bleiben und die Körperfunktionen „am Leben“ zu erhalten.
  • Wer genau zählt, weiß wie sich seine Nährstoffe zusammensetzen. Isst du viele Eiweiße, Fette oder Kohlenhydrate? Wer zählt kann auch die Zunahme der einzelnen Stoffe etwas regulieren.
  • Mit jedem Lebensmittel, das man zählt, entwickelt man ein besseres Gefühl für Lebensmittel, die ähnlich sind. So muss man nach einer kurzen Weile nicht mehr zählen, sondern weiß instinktiv in etwa wie viele Kalorien ein Lebensmittel hat. So spart man sich nach einer gewissen Zeit viel Arbeit ein und kann dabei trotzdem noch abnehmen.
  • Wer zählt und auf Kalorien achtet, weiß nach einer kurzen Zeit hinter welchen Lebensmitteln sich die wahren Kalorienbomben verbergen. Diese kann man dann einfach meiden, um noch mehr und schneller abzunehmen, oder die jeweiligen Kalorien lieber durch andere Kalorien ersetzen.

 

 

  • Wieso sollte man überhaupt abnehmen?

 

Ein gesundes Körpergewicht sollte eigentlich selbstverständlich sein. Es macht das Leben einfach einfacher und gesünder. Man wirkt für das andere Geschlecht attraktiver und erleichtert sich so die Partnersuche. Auch findet man sich selbst einfach attraktiver und steigert somit sein Selbstbewusstsein auf eine natürliche und einfache Art und Weise. Wer aber nicht nur Kalorien zählen will, kann auch mit einem Hilfsmittel abnehmen. Grüner Kaffee zum Abnehmen ist sehr gefragt und weit verbreitet.

 

Ein sehr wichtiger Grund, den man leider viel zu häufig außen vor lässt, ist die Einsparung von Energie. Man kann enorm viel Strom sparen, wenn man schlank ist. Dies ist nicht immer direkt offensichtlich. Aber wer rank und schlank ist, sitzt weniger häufig zuhause und bewegt sich lieber an der frischen Luft, geht an den Badesee oder treibt Sport mit anderen. In dieser Zeit hat man nicht die Gelegenheit Energie im eigenen Zuhause zu verbrauchen. Die Stromrechnung am Ende des Monats wird sich über ihr gesunkenes Gewicht sehr freuen. Außerdem kann man im Sommer luftigere und engere Kleidung anziehen, was natürlich sehr schick aussieht. Diese Klamotten findet man dann auch einfacher und muss dafür nicht extra in Shops gehen, die nur Übergrößen führen.